Unsere hochmodernen Notrufzentralen in ganz Deutschland reagieren blitzschnell. Erfahrene Sicherheitsspezialisten überwachen rund um die Uhr Liegenschaften in ganz Deutschland. Ob Alarm oder Notruf – Sicherheit Nord leitet sofort gezielte Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit ein.

BundeslandNotruf
Baden-Württemberg0431 640 64
Bayern030 70 79 200
Berlin030 70 79 200
Brandenburg030 70 79 200
Bremen0431 640 64
Hamburg0431 640 64
Hessen02433 9800
Mecklenburg-Vorpommern0381 492 160
Niedersachsen0431 640 64
Nordrhein-Westfalen02433 9800
Rheinland-Pfalz02433 9800
Saarland0431 640 64
Sachsen030 70 79 200
Sachsen-Anhalt030 70 79 200
Schleswig-Holstein0431 640 64
Thüringen030 70 79 200

Weitere Stellenangebote in diesem Bundesland

Sachbearbeiter/in für die Dispositionsabteilung (m/w/d)
BerlinBrandenburgVerwaltungsmitarbeiter

Projektbetreuung und Auftragsdisposition - 12105 Niederlassung Berlin mehr

Zurück

Auszubildende als Servicekraft oder Fachkraft für Schutz- und Sicherheit (m/w/d)

BerlinBrandenburgSicherheitsmitarbeiter

Berlin

Aufgabenbereich:

  • Vorbeugende Maßnahmen zum Schutz von Personen, Objekten, Anlagen und Werten sowie zur Abwehr von Gefahren

    Voraussetzung für die Bewerbung:

    • Mindestalter 18 Jahre zum Ausbildungsbeginn
    • Mindestens Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss)
    • Teamfähigkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Guter Leumund aktuelles Führungszeugnis
    • Evtl. Führerschein Klasse B (z.B. für Mobilen Funkstreifendienst)
    • Dienstlesitungsorientierung
    • Deutsch B2

    Wir bieten:

    • Zielgerichtete Einarbeitung
    • Der Erwerb der Sachkundeprüfung gem. §34a GewO ist Bestandteil der Ausbildung und erfolgt gleich zu Beginn.
    • Zahlreiche Spezialisierungen und Weiterbildungen, welche im Anschluss an die Ausbildung in unserer Sicherheitsschule erworben werden können.

    Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:

    Sicherheit Nord GmbH & Co. KG
    Niederlassung Berlin

    Frau Anne Muthke

    Ringstraße 45

    12105 Berlin

    bewerbung(at)sicherheit-nord.de

    Ihre Bewerbung

    Erlaubte Dateitypen: PDF, DOC, DOCX, ODT, ZIP
    Maximale Dateigröße: 5 MB
    Gegen Rechtsextremismus,
    Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.