Unsere hochmodernen Notrufzentralen in ganz Deutschland reagieren blitzschnell. Erfahrene Sicherheitsspezialisten überwachen rund um die Uhr Liegenschaften in ganz Deutschland. Ob Alarm oder Notruf – Sicherheit Nord leitet sofort gezielte Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit ein.

Bundesland Notruf
Baden-Württemberg 0431 640 64
Bayern 030 70 79 200
Berlin 030 70 79 200
Brandenburg 030 70 79 200
Bremen 0431 640 64
Hamburg 0431 640 64
Hessen 02433 9800
Mecklenburg-Vorpommern 0381 492 160
Niedersachsen 0431 640 64
Nordrhein-Westfalen 02433 9800
Rheinland-Pfalz 02433 9800
Saarland 0431 640 64
Sachsen 030 70 79 200
Sachsen-Anhalt 030 70 79 200
Schleswig-Holstein 0431 640 64
Thüringen 030 70 79 200

Bewachung von Bundeswehr-Liegenschaften

Wachschutz für die Landessicherheit

Wachsende Bedrohungen in der Sicherheitslage führen zu neuen Herausforderungen beim militärischen Objektschutz. Sicherheit Nord ist Partner der Bundeswehr bei der Bewachung militärischer Liegenschaften im ganzen Bundesgebiet. Je nach Sicherheitskonzept setzen wir hierfür Spezialkräfte mit Schießausbildung und Diensthundeführer ein.

Militärischer Objektschutz mit modernster Technik

Ihre Kundenvorteile

1

Professionelles PersonalKontinuierliche Schulung von Sicherheitsmitarbeitern, Ausbildern und Führungskräften.

2

Zentrale und schlanke LeitungKompetente und serviceorientierte Führungskräfte ermöglichen höchste Flexibilität.

3

Absolute VertragstreueStändige Qualitätssicherung für partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Kontakt

Ansprechpartner unserer Niederlassungen in ganz Deutschland

Weiter

Bewachung militärischer Liegenschaften

 

Die Sicherung militärischer Liegenschaften erfordert besonderes Fingerspitzengefühl und konzentrierte Wachsamkeit. Oft gehen neben Soldatinnen und Soldaten auch ziviele Beschäftigte und Besucher ein und aus. Sensibilität und absolute Aufmerksamkeit sind in dieser Situation genauso gefragt, wie die Fähigkeiten zur schnellen Reaktion und professionellem Eingreifen. Sicherheit Nord setzt deshalb auf eine Qualitätsausbildung seiner Mitarbeiter an der firmeneigenen Schule der Sicherheit.

Unsere Sicherheitsdienstleistungen

  • Entwicklung eines maßgeschneiderten Wachkonzepts
  • Objektbezogenes Szenariotraining und ständige Auffrischung
  • Einsatz von geschultem Personal gem. §34a GewO und ZDv 10/6 sowie der ZDv 14/9
  • Einsatz von Diensthunden und Diensthundeführern
  • Einsatz von Wachpersonal mit Schusswaffen
  • Einsatz von modernster Überwachungstechnik

Leistungsfähige Ausbildungsstrukturen

 

Ein eigenes Ausbildungssystem garantiert die erstklassige und spezialisierte Schulung unserer Mitarbeiter. Bei konstant hoher Ausbildungsgüte ist unser Unternehmen in der Lage, zügig Personal zu qualifizieren. So kann Sicherheit Nord auch große Herausforderungen mit hoher Qualität meistern. Den hohen Standard der Ausbildung ergänzt Sicherheit Nord durch ständiges objektbezogenes Training, so dass wir Ihnen Sicherheitspersonal stellen können, das auf Ihre militärische Liegenschaft spezialisiert ist.

Fakten zur Aus- und Fortbildungsstruktur:

  • Die Schule der Sicherheit übernimmt die Grundausbildung, vermittelt notwendiges Wissen, bereitet auf die vorgeschriebenen Sachkundeprüfungen gem. §34a GewO vor.
  • Neben den notwendigen Schulungen müssen die Sicherheitsmitarbeiter vor Aufnahme der Tätigkeit in militärischen Liegenschaften eine firmeninterne Schulung durchlaufen.
  • Die theoretische und praktische Schulungen unserer Sicherheitsmitarbeiter finden in militärischen Anlagen statt.
  • Für die theoretische und praktische Ausbildung stehen uns jeweils 15 fachkundige und erfahrene Ausbilder zur Verfügung
  • In der theoretischen Ausbildung werden jährlich ca. 40 Erstausbildungslehrgänge und 80 objektbezogene Wiederholungsausbildungen durchgeführt. Vermittlung der Inhalte der Vorschriften ZDv 10/6 sowie der ZDv 14/9.
  • In der praktischen Ausbildung finden jährlich weit über 100 objektbezogene Ausbildungen statt. Hierzu zählen Grundlagenausbildung wie z.B. Personenkontrolle, Handschließen anlegen, Durchsuchen und vorläufiges Festhalten.
  • In Betreibermodellen führen wir regelmäßig Szenarienausbildungen durch.

Qualitätsmanagement für beste Sicherheitsdienstleistungen

 

Basis für eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist die transparente Dokumentation unserer Leistungserbringung. Sicherheit Nord spielt mit offenen Karten. Unsere Unternehmensgrundsätze und Ziele haben wir in unserem Qualitätshandbuch zusammengefasst, das für alle Mitarbeiter und ihre Führungskräfte verbindlich ist. Unser Qualitätshandbuch ist auch für unsere Kunden jederzeit zugänglich. Die Qualität unserer Leistung definieren wir nach einer Norm, der DIN EN ISO 9001 : 2008, nach der wir auch zertifiziert sind.

Fakten zum Sicherheit Nord Qualitätsmanagement:

  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement gem. DIN EN ISO 9001:2008 Zertifikat GZ
  • Zertifiziertes Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Managementsystem nach dem Standard SCCP, Zertifikat scc
  • Einheitliche Arbeitsanweisungen mit zentralem Änderungsdienst für Wachmann Bundeswehr, Diensthundeführer Bundeswehr, Dienst-Kfz Bundeswehr
  • Objektbezogene Dokumentation der Sicherheitsdienstleistungen
  • Anerkannte Ausbildungsstätte zur Ausbildung von Beauftragten zur Gefahrenabwehr in Hafenanlagen
  • Jährliche Aus- und Fortbildung unserer Führungskräfte und Ausbilder, Multiplikatorenausbildung für die Fachausbilder
  • Ausbildungsrichtlinien für jeden Fachbereich
  • Anwendung der Technik und Führen aus Leitstellen
  • Wachteste für alle Themenbereiche zur Erfolgskontrolle
  • Praktische Leistungskontrollen
  • Fachbereichsinterne Qualitätskontrollen und Audits

Erstklassige Ausbildung für Diensthund und Hundeführer

 

Um die hohen Anforderungen bei der Bewachung militärischer Liegenschaften erfüllen zu können, brauchen Diensthund und Hundeführer eine erstklassige Ausbildung. Sicherheit Nord unterhält ein eigenes Schulungszentrum für die Hundeausbildung. Im Ausbildungsprogramm bündelt sich jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Diensthunden. 20 erprobte Ausbilder schulen Diensthund und Hundeführer und bereiten in wöchentlichen Ausbildungen auf die Prüfung nach der Diensthundprüfungsverordnung der Bundeswehr (DPOBw) oder auf andere Leistungsabnahmen vor.

Fakten zur Sicherheit Nord Diensthunde- und Hundeführerausbildung:

  • Traditionsreiches eigenes Schulungszentrum
  • Etwa 300 Diensthundeführer mit ihren etwa 160 Diensthunden absolvieren jährlich erfolgreich die Prüfung nach DPOBw
  • Sicherheit Nord führt Diensthunde der Qualifikationen DH-APR I-III, IPO I-III und DPOBw
  • Insgesamt etwa 14000 Ausbildungen pro Jahr
  • 20 erfahrene Ausbilder garantieren Ausbildungsqualität
  • Sicherheit Nord-Diensthundeführer mit ihren Diensthunden nehmen erfolgreich an Landesmeisterschaften teil.

Unsere Ausbilder verfügen über ein außerordentlich hohes Maß an Fachwissen und Expertise:

  • VBG-Seminar HAS I und HAS II
  • Sachkundeprüfung/Übungsleiter für Gebrauchshundesport
  • Helferpass des Verbandes für das Deutscher Hundewesen
  • Schutzdiensthelfer/Hundeführer bei Landesmeisterschaften, Deutschen Meisterschaften und Weltmeisterschaften
  • Leistungsrichter im Verein für Deutsche Schäferhunde

Waffenausbildung von Grund auf

 

Sicherheit Nord betreibt die eigene Ausbildung von Sicherheitskräften an der Schusswaffe als elementaren Bestandteil des Konzepts für die Bewachung militärischer Liegenschaften. Hierfür unterhält unser Unternehmen Trainingszentren mit erfahrenen Ausbildern. Geprüfte Waffenexperten vermitteln juristische und praktische Grundlagenkenntnisse. Sie organisieren zugleich das kontinuierliche Training im Umgang mit der Waffe, so dass unsere Mitarbeiter schnell zu erfahrenen Schützen heranreifen können. Regelmäßig finden objektbezogene Spezialschulungen statt, die unser Wachpersonal auf die besonderen Gegebenheiten einer militärischen Liegenschaft vorbereit

Fakten zur Sicherheit Nord-Waffenausbildung:

  • Sicherheit Nord beschäftigt etwa 30 geprüfte Waffenausbilder und zusätzlich noch Waffensachverständige sowie staatlich anerkannte Waffensachkundeprüfer
  • Jährlich schulen wir über 1000 Sicherheitsmitarbeiter im Umgang mit der Pistole P8
  • Neben der Pistole P8 werden auf Kundenwunsch auch andere Waffenmodelle eingesetzt
  • Jedes Jahr finden mindestens 40 Erstausbildungslehrgänge neuer Mitarbeiter statt
  • Unsere Trainingszentren organisieren weit über einhundert objektbezogene Wiederholungsausbildungen
  • Beim Quartalsschießen mit allen Mitarbeitern werden jährlich über 90.000 Patronen 9 mm x 19 verwaltet und verschossen.