Unsere hochmodernen Notrufzentralen in ganz Deutschland reagieren blitzschnell. Erfahrene Sicherheitsspezialisten überwachen rund um die Uhr Liegenschaften in ganz Deutschland. Ob Alarm oder Notruf – Sicherheit Nord leitet sofort gezielte Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit ein.

Bundesland Notruf
Baden-Württemberg 0431 640 64
Bayern 030 70 79 200
Berlin 030 70 79 200
Brandenburg 030 70 79 200
Bremen 0431 640 64
Hamburg 0431 640 64
Hessen 02433 9800
Mecklenburg-Vorpommern 0381 492 160
Niedersachsen 0431 640 64
Nordrhein-Westfalen 02433 9800
Rheinland-Pfalz 02433 9800
Saarland 0431 640 64
Sachsen 030 70 79 200
Sachsen-Anhalt 030 70 79 200
Schleswig-Holstein 0431 640 64
Thüringen 030 70 79 200

Notrufzentrale und Alarmverfolgung

Ob Diebstahl, Vandalismus oder Manipulationen - der Schutz eines Unternehmens vor kriminellen Handlungen erfordert ein komplexes Sicherheitssystem. Modernste Notrufzentralen von Sicherheit Nord sind die Basis für einen optimalen Schutz. Kombiniert mit hochsensibler Überwachungstechnik und unseren vielfältigen Wachschutzdienstleistungen entsteht auch für Ihr Unternehmen eine maßgeschneiderte Sicherheitslösung.

Wach- und Objektschutz, Tor- und Empfangsdienst

Die Bewachung großer Liegenschaften erfordert Professionalität, Erfahrung und Sensibilität. Die Bandbreite der Herausforderungen reicht von der Personen- und Fahrzeugkontrolle über die Überwachung technischer Geräte bis zur Bestreifung des Betriebsgeländes. Sicherheit Nord übernimmt diese Aufgaben für Sie, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Mobile Gebäude- und Geländekontrollen

Kontrollen durch unseren mobilen Funkstreifendienst sind eine wirksame Alternative zum festen Wachdienst an einer betrieblichen Liegenschaft. Unregelmäßigkeiten erkennen und überprüfen unsere erfahrenen Mitarbeiter sofort. Sie stehen in ständigem Kontakt mit unserer Notrufzentrale. Der mobile Funkstreifendienst von Sicherheit Nord hat eine große abschreckende Wirkung auf Straftäter und gewährleistet zugleich die Präsenz unseres Sicherheitspersonals bei besonderen Vorkommnissen.

Hafensicherheit gem. ISPS-Code

Die Sicherheitsanforderungen an Hafenbetreiber sind in den letzten Jahren enorm gewachsen. Die strengen Richtlinien sind in einem Sicherheitskodex zum Schutz gegen Terror, dem International Ship and Port Facility Security Code (ISPS-Code) zusammengefasst. Sicherheit Nord bewacht auf dieser Grundlage Hafenanlagen, Fahrgastschiffe und Frachtschiffe auf internationaler Fahrt.

Ermittlungsdienst

Betrugsdelikte sind in fast allen Unternehmen möglich und haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Dabei setzen die Täter immer häufiger auch computergestützte Methoden ein. Über Dienstleistungsfirmen, die mit betrieblichen Aufgaben beauftragt sind, betreten oft auch Betriebsfremde das Unternehmen. Sicherheit Nord hilft Unternehmen, auch raffinierten Betrügern auf die Schliche zu kommen und Straftaten zu dokumentieren und zu verhindern.

Begleitschutz für Personen und Werttransporte

Gefährdete Personen, die Personenschutz in Anspruch nehmen, möchten die Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit so gering wie möglich halten. Aufgabe des Personenschützers ist das rechtzeitige Erkennen und Verhindern von Gefahren für die Schutzperson, so dass diese ihre täglichen Aufgaben möglichst störungsfrei erledigen kann. Dies erfordert vom Personenschützer eine besondere Ausbildung zur Gefahrenabwehr, zugleich jedoch Diskretion und Einfühlungsvermögen.